Unternehmerportraits von Matthias Hämmerle für BCM-News.de

Matthias Hämmerle selbständiger Berater aus Frankfurt kam auf mich zu, um neue Business Portraits bzw. Unternehmerportraits anfertigen zu lassen. Wir haben das Business Portrait Shooting aufgesplittet, wir waren zuerst in der neuen Bibliothek in Stuttgart und sind dann anschließend noch zu mir ins Studio gefahren.

Stellen Sie bitte Ihr Unternehmen vor

Die Webseite <a title="BCM News" href="www losartan online.bcm-news.de“ target=“_blank“>BCM-News ist ein Informationsportal für die Themen Business Continuity Management, Krisenmanagement und Informationssicherheit. Mit über 100.000 Seitenzugriffen im Jahr ist es das führende deutschsprachige Portal für diese Themen. Das Portal existiert seit 2007 und wird von mir betrieben, der als Unternehmensberater für seine Kunden in diesen Themengebieten tätig ist.

Was war das Ziel der Aufnahmen / für welchen Zweck setzen sie die entstandenen Aufnahmen ein?

Die Business-Portraits lösen die in die Jahre gekommenen Aufnahmen auf der Webseite und für Veröffentlichungen ab.

Wieso haben Sie sich für diese Aufnahmen entschieden?

Ich bin durch eine Internetrecherche auf die professionelle Webseite von Rafael Wolfsdörfer gestoßen. Bereits im ersten Telefonat hat sich der sympathische Eindruck aus dem Internetauftritt bestätigt. Bei einem ersten persönlichen Treffen im Studio haben wir sehr schnell Ideen für das Shooting entwickelt und konnten uns zeitnah an die Umsetzung machen. Es sollte  ein Shooting in einer Außenlokation sein, ergänzt um Aufnahmen im Studio.  Rafael kennt die geeigneten Locations in und um Stuttgart sehr gut und mit der neuen Bibliothek in Stuttgart hatten wir eine Location mit vielen Optionen, die zudem sehr gut zu erreichen war. Gerade die Kombination von Außen- und Studioaufnahmen ist aus meiner Sicht einer der Stärken von Rafael.

Was hat Ihnen am Shooting besonders gefallen?

Fotoaufnahmen von mir machen zu lassen, gehört sicherlich nicht zu meinen  geliebten Situationen, um dies einmal zurückhaltend auszudrücken. Rafael hat es jedoch von Beginn an geschafft, eine lockere und ungezwungene Atmosphäre aufzubauen. Rafael hat dem vor Projektstart leidigen Muß-Thema „Foto-Shooting“ so seinen Schrecken genommen und durch die lockere Arbeitsatmosphäre sind sehr gelungene und professionelle Fotos entstanden, die von meinen Lesern großes Lob erhalten.

Was hat Ihnen beim Shooting überhaupt nicht gefallen?

Auf diese Frage weiß ich keine Antwort. Ich kann Rafael ohne Einschränkungen empfehlen. Ein absolutes „like“ und fünf Sterne! Vielen Dank Matthias Hämmerle für deine Zeit für das Inteview. Und allen Besuchern kann ich natürlich sein Blog empfehlen, die sich mit den Themen BCM, Krisenmanagement und Informationssicherheit auseinandersetzen.

0 Kommentare

Hinterlasse Sie einen Kommentar